16. Französische Filmwoche Berlin

Vorpremieren von französischen Filmen in Berlin vom 30. November zum 07. Dezember 2016

2 ou 3 choses que je sais d’elle

Frankreich / 1966 / 84‘ / OmeU

Regie > Jean-Luc Godard

Juliette (Marina Vlady) lebt in einem der neu erbauten Hochhäuser von La Courneuve in der Pariser Banlieue. Regelmäßig fährt sie aus den Beton-Wohnsilos nach Paris. Dort prostituiert sie sich, um den Lebensstandard ihrer Familie zu sichern und um sich ein wenig Glück zu kaufen. Ihre Verstrickung in das kapitalistische System spricht sie frontal in die Kamera, Godard kommentiert aus dem Off. Eine fiktive Dokumentation aus der Konsumgesellschaft.


Portfolio


Filmwoche 2012