18. Französische Filmwoche Berlin

Premieren von französischen Filmen in Berlin vom 28. November zum 05. Dezember 2018

BÜRO DER LEGENDEN

Wir zeigen die zwei ersten Folgen der ersten Staffel.

1. Folge
Das „Büro der Legenden” ist die wohl wichtigste Abteilung des französischen Geheimdienstes. Hier werden die weltweiten Undercover-Einsätze der Agenten koordiniert. Plötzlich verschwindet einer der Spione in Algerien spurlos. Wenn seine Tarnung aufgeflogen ist, dann sind die Geheimnisse des Büros bedroht und damit auch des französischen Geheimdienstes.
Der Spion Guillaume Debailly – genannt Malotru – kehrt nach einem 6-jährigen Undercover-Einsatz in Syrien nach Paris zurück und soll die Ereignisse in Algerien aufklären. Dabei fällt es ihm schwer, seine falsche Identität abzuschütteln, sodass auch er selbst zu einem Risiko für den Geheimdienst wird.

2. Folge
Es gibt immer noch kein Lebenszeichen vom verschwundenen Undercover-Agenten Cyclone. Damit steigt der Druck auf das Büro zusehends, weil nicht abschätzbar ist, welcher Schaden für den Geheimdienst bereits entstanden ist. Die Agenten erhoffen sich Fortschritte durch die Befragung eines Informanten, der sich aber verweigert.
Malotru trifft sich weiterhin mit Nadia. Kann es sein, dass sie selbst eine Spionin ist, die für die Gegenseite arbeitet? Die Tarnung der jungen Spionin Marina gerät durch eine Begegnung aus ihrer Vergangenheit in Gefahr.


Die erste Staffel von BÜRO DER LEGENDEN (LE BUREAU DES LEGENDES) zeigt RTL Crime im Herbst 2016 exklusiv als Deutschlandpremiere.

Filmwoche 2015