18. Französische Filmwoche Berlin

vom 28. November zum 05. Dezember 2018

MEINE MUTTER IST IN AMERIKA, SIE HAT BUFFALO BILL GETROFFEN

Regie / Réalisation : Marc Boreal, Thibaut Chatel
Darsteller / Interprètes : Stimme von/voix de Marc Lavoine, Julie Depardieu
Drehbuch / Scénario : Stéphane Bernasconi, Jean Regnaud
Nach / d’après Jean Regnaud & Emile Bravo: Ma maman est en Amérique (éditions Gallimard, 2007)
Produktion / Production : Label Anim, StudioCanal, Mélusine Productions
Weltvertrieb / Vendeur international : SND (M6)

Eine Kleinstadt in den 70er Jahren. Jean ist 6 Jahre alt und geht jetzt zur Schule. Als die Lehrerin die Kinder nach den Berufen ihrer Eltern fragt, bemerkt er, dass er anders ist als die anderen. Also erfindet er eine Geschichte.


Portfolio


Filmwoche 2016