16. Französische Filmwoche Berlin

Vorpremieren von französischen Filmen in Berlin vom 30. November zum 07. Dezember 2016

MISS AND THE DOCTORS

Frankreich / 2013 / 96‘ / OmeU
Regie / Réalisation : Axelle Ropert
Darsteller / Interprètes : Louise Bourgoin, Cédric Kahn, Laurent Stocker
Drehbuch / Scénario : Axelle Ropert
Kamera / Photographie : Céline Bozon
Schnitt / Montage : François Quiqueré
Produktion / Production : Les Films Pelléas
Verleiher / Distributeur :
Weltvertrieber / Vendeur international : Pyramide International

Die beiden Brüder Boris (Cédric Kahn) und Dimitri (Laurent Stocker) betreiben gemeinsam eine Arztpraxis im 13. Arrondissement, dem chinesischen Viertel von Paris, und widmen sich rund um die Uhr ihren Patienten. Die Sprechstunden halten sie gemeinsam ab, sie erzählen sich alles und selbst ihre Wohnungen liegen in Sichtweite des anderen. Die symbiotische Beziehung der zwei Junggesellen um die 40 verändert sich jedoch, als sich beide in dieselbe Frau verlieben: Judith (Louise Bourgoin), alleinerziehende Mutter einer Tochter mit Diabetes und nachts als Bardame tätig. Sie ist völlig überfordert von der Situation, zumal dann auch noch der Vater ihrer Tochter wieder auftaucht. Eine Liebesdreiecksgeschichte um ein Brüderpaar nimmt ihren Lauf, die Konturen eines Melodrams zeichnen sich ab, herzzerreißende stehen neben komischen Momenten, ein roter Mantel erinnert an das Technicolor der 50er Jahre, wie überhaupt das klassische amerikanische Kino grüßen lässt. Kein Disput, die Tonlage bleibt sanft, leise und melancholisch – hang on to a dream.


Mehr Infos unter: [http://www.arsenal-berlin.de/kino-arsenal/programm/einzelansicht/article/5730/3006.html]

Filmwoche 2015

Trailer