18. Französische Filmwoche Berlin

Premieren von französischen Filmen in Berlin vom 28. November zum 05. Dezember 2018

Panel über die Filmbildung

Blickwechsel Deutschland-Frankreich

In Partnerschaft mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk

Welche Innovationen können dabei helfen, junge Menschen ins Kino zu bewegen und sie an den Film heranzuführen? Wie können wir durch Synergien zwischen Film- und Bildungsschaffenden neue Zielgruppen für das Kino begeistern? Eine Diskussionsrunde in Anwesenheit von Kinobetreibern, Lehrern und Pädagogen.

Moderation und Übersetzung: Frédéric Jaeger (Chefredakteur critic.de & Programmgestalter)

10.30 – 10.40 Uhr: Grußwort & Einführung durch Frédéric Jaeger

10.40 – 10.55 Uhr: Keynote

1. Keynote Vision Kino von Lisa Haußmann, Projektleiterin der SchulKinoWochen Berlin

2. Keynote AG Kino / Cinéfête (französisches Schulfestival in Tournee) von Timo Löhndorf

10.55 – 12.00 Uhr: Lehrer, Kinobetreiber und Festivalvertreter präsentieren ihre Standpunkte

- Nicola Jones, künstlerische Leiterin des Festivals Goldener Spatz, Geschäftsführerin der Kindermedienstiftung Erfurt
- Xavier Leherpeur, Journalist & Filmkritiker
- Cécile Nhoybouakong, Filmbildung Les Sœurs Lumière
- Iris Praefke, Geschäftsführerin des Kinos Moviemento
- Colette Sarrey, Lehrerin/Pädagogin

12.05 – 12.30 Uhr: Fragen & Antworten, Austausch mit allen Teilnehmern

Filmwoche 2017