18. Französische Filmwoche Berlin

vom 28. November zum 05. Dezember 2018

PATRIA OBSCURA

Frankreich / 2015 / 83’ / OmeU

Régie / Réalisation : Stéphane Ragot Retour ligne automatique
Drehbuch / Scénario : Stéphane Ragot Retour ligne automatique
Kamera / Photographie : Olivier Dury, Philippe Ayme Retour ligne automatique
Schnitt / Montage : Sophie BrunetRetour ligne automatique
Produktion / Production : Les Films du Jeudi

Ein Fotograf folgt den Spuren seiner Großväter, die im Militärdienst standen und schon seit langem tot sind: Pierre, der Legionär, und Paul, der Fallschirmjäger. Durch sie erforscht er die Geschichte seiner Familie und enthüllt in einem schonungslosen Film die Geschichte eines Landes, Frankreichs, das mit sich selbst auf Kriegsfuß steht.

Filmwoche 2015