18. Französische Filmwoche Berlin

vom 28. November zum 05. Dezember 2018

Belle de Jour (Schöne des Tages)

Frankreich / 1967 / 101’ / OmU

Regie > Luis Buñuel

Die Arztgattin Séverine (Catherine Deneuve) ist sexuell unerfüllt und gibt sich immer wieder ihren erotischen Tagträumen und masochistischen Zwangsvorstellungen hin. Sie beginnt, sich in einem Edelbordell zu prostituieren, immer tagsüber, was ihr den Namen „Schöne des Tages“ einbringt. Fantasie und Wirklichkeit erfahren die gleiche Gewichtung in Luis Buñuels Meisterwerk, in dem Catherine Deneuve eine ihrer großen Rollen hat.


Portfolio

  • Belle de Jour (Schöne des Tages) © Tamasa

Filmwoche 2013