ARTE Filmlounge

Filmwoche 2016

Galerie des Institut français Berlin
Freier Eintritt - Täglich von 14:00 bis 20:30 Uhr


Copyright: Héloise Faure

In diesem Jahr haben die Kinobesucher die Möglichkeit, sich vor oder nach den Vorführungen in der von Ligne Roset möblierte ARTE-Filmlounge zusammenzufinden.

ARTE BLOW UP

Genießen Sie täglich eine Auswahl von Folgen aus „Blow up“, dem ARTE Kinomagazin, das einen humorvollen Blick auf das aktuelle Filmgeschehen wirft.

  • Der Schriftsteller im Film
  • Bob Dylan im Film
  • Paul Verhoeven ganz in Bildern
  • Olivier Assayas aus der Sicht von Thierry Jousse
  • Musikalische Top 5 Xavier Dola
  • Wim Wenders in 4 Minuten

ARTE 360 VIRTUAL REALITY

In der ARTE-Filmlounge erwarten die Besucher verschiedene VR-Showcases mit den aktuellen Produktionen des Senders: entdecken Sie das Set des Films DIE FEINE GESELLSCHAFT – in 360° Grad!

01. Dezember – 18:00 bis 20:30 Uhr
06. Dezember – 11:30 bis 13:30 Uhr

JPEG

Copyright: Héloise Faure

PANELS

-* PANEL ORIGINALES SCHREIBEN
Samstag 03.12. – 15:00 Uhr

1. Das Entstehen einer Serie: reine Teamarbeit
2. Serien-Vorstellung : Cannabis

Gesprächsrunde über das innovative Entstehen von TV-Serien, in Anwesenheit von
Lucie Borleteau (Regisseurin) & Hamid Hlioua (Drehbuchautor) von Cannabis, sowie
von Drehbuchautorin Marie-Pierre Thomas und Regisseur Laurent Lévy (SACD).

Moderation : Frédéric Jäeger, Filmkritiker, critic.de
In Partnerschaft mit dem SACD

-* PANEL LITERATURVERFILMUNG
Sonntag 04.12. – 15:00 Uhr

Wie wird das Geschriebene zum Bild? Das Festival beschäftigt sich dieses Jahr mit dem Thema Literaturverfilmung. Dieses Panel wird in Anwesenheit von den Schriftstellern Philippe Djian (Buch „Oh...“, adaptiert in dem Film Elle) und Alban Lefranc (Autor des Romans Angriffe: Fassbinder. Vesper. Nico).

Moderation : Fabrice Gabriel, Direktor des Institut français Berlin

REVOLVER LIVE! Jean-Pierre et Luc Dardenne

Dienstag 06.12. – 17:00 bis 18:30 Uhr

Ein Gespräch mit Luc & Jean-Pierre Dardenne.
Moderation : Marcus Seibert
Übersetzung : Saskia Walker

Ticketverkauf

Das Team 2021

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Leitung des Büros für Film und Medien: Sofia Saa
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Jeffrey Trehudic
Unterstützung bei der Organisation: Marie Montesquieu, Oscar Peyramond
Übersetzung: Robert Balcke, Gilles M. Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Team UniFrance: Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français Deutschland
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com