2014

La Bataille de Solférino

Filmwoche 2014

Der Schauspieler Vincent Macaigne (*1978) ist im jungen französischen Kino llgegenwärtig. Zusammen mit den Filmemachern Guillaume Brac, Justine Triet, Sébastien Betbeder und Antonin Peretjatko gehört er zu den prägenden Figuren des Nachwuchsfilms, die mit viel Sinn für Komik frischen Wind ins französische Filmschaffen bringen.C’est pourquoi l’Institut français d’Allemagne et UniFrance films, en partenariat avec le Kino Arsenal, lui consacrent une rétrospective du 5 au 10 décembre 2014.


Portfolio

Ticketverkauf

Das Team 2021

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Leitung des Büros für Film und Medien: Sofia Saa
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Jeffrey Trehudic
Unterstützung bei der Organisation: Marie Montesquieu, Oscar Peyramond
Übersetzung: Robert Balcke, Gilles M. Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Team UniFrance: Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français Deutschland
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com