#ffwinside - 3. Folge : Panel Serien, "Ein Engel verschwindet", "Milla" & "Madame Aurora"

Dritte Folge unserer Serie #ffwinside – das Beste der Französischen Filmwoche Berlin in nur zwei Minuten!

Heute stehen Frauen und Serien im Mittelpunkt, mit einem Panel über Drehbuchautorinnen, den Premieren der ARTE Mini-TV-Serie „Ein Engel verschwindet“ (in Anwesenheit der Regisseurin Laetitia Masson) und des Films „Madame Aurora“ (in Anwesenheit der Regisseurin Blandine Lenoir) im Cinema Paris. Valérie Massadian hat ihren Film „Milla” präsentiert, mit dem die Reihe „Neues französisches Kino” eröffnet wurde.

Das Video auf YouTube ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=JosbFvPvTRQ

Ticketverkauf

Das Team 2020

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Alice Radlmaier
Unterstützung bei der Organisation: Abel Rosenstiehl, Inès Lejeune
Übersetzung: Robert Balcke, Gilles M. Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Team UniFrance: Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français d’Allemagne
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com