2017

Panel über die Filmbildung

Blickwechsel Deutschland-Frankreich

Filmwoche 2017

In Partnerschaft mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk

Welche Innovationen können dabei helfen, junge Menschen ins Kino zu bewegen und sie an den Film heranzuführen? Wie können wir durch Synergien zwischen Film- und Bildungsschaffenden neue Zielgruppen für das Kino begeistern? Eine Diskussionsrunde in Anwesenheit von Kinobetreibern, Lehrern und Pädagogen.

Moderation und Übersetzung: Frédéric Jaeger (Chefredakteur critic.de & Programmgestalter)

10.30 – 10.40 Uhr: Grußwort & Einführung durch Frédéric Jaeger

10.40 – 10.55 Uhr: Keynote

1. Keynote Vision Kino von Lisa Haußmann, Projektleiterin der SchulKinoWochen Berlin

2. Keynote AG Kino / Cinéfête (französisches Schulfestival in Tournee) von Timo Löhndorf

10.55 – 12.00 Uhr: Lehrer, Kinobetreiber und Festivalvertreter präsentieren ihre Standpunkte

- Nicola Jones, künstlerische Leiterin des Festivals Goldener Spatz, Geschäftsführerin der Kindermedienstiftung Erfurt
- Xavier Leherpeur, Journalist & Filmkritiker
- Cécile Nhoybouakong, Filmbildung Les Sœurs Lumière
- Iris Praefke, Geschäftsführerin des Kinos Moviemento
- Colette Sarrey, Lehrerin/Pädagogin

12.05 – 12.30 Uhr: Fragen & Antworten, Austausch mit allen Teilnehmern

Billetterie

Das Team

Leitung des Institut français Deutschland : Cyril Blondel
Leitung des Büros für Film und Medien : Mélanie Chebance
Koordination, Sponsoring & PR : Carole Lunt
Programm & Koordination : Anne Vassevière
Kommunikation & Presse : Elsa Méchin-Angot
Unterstützung bei der Organisation : Eugénie Malinjod & André Igisch
Übersetzung : Robert Balcke, Gilles Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Premieren & Gäste UniFrance films : Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Sébastien Cauchon, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco, Isabelle Simone, Mélanie Lesniewski
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français d’Allemagne
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com

Web-App

Toutes les séances de la semaine du film français en quelques clics.

Web-App