2017

Soirée La Boum

Filmwoche 2017

Der 80er Jahre Kultfilm über die Irrungen und Wirrungen der ersten Lieben der jungen Vic (Sophie Marceau) verzauberte damals sein Publikum – und tut es noch! Wer von Sophie Marceau und all den anderen nicht genug bekommt, der kann dann gleich zu Teil 2 bleiben! La Boum 1 & 2 auf der großen Leinwand und als Bonbon gibt es noch ein besonderes Getränk dazu.

LA BOUM - DIE FETE

Regie: Claude Pinoteau
Darsteller: Sophie Marceau, Brigitte Fossey, Claude Brasseur, Bernard Giraudeau
Drehbuch: Danièle Thompson, Claude Pinoteau
Produktion: Gaumont, Productions Marcel Dassault
Verleih: La Bäm! Filmverleih, Gaumont
Weltvertrieb: Gaumont

Frankreich / 1980 / 110‘ / OmU

Die 13-jährige Vic zieht neu nach Paris und möchte endlich auch mal Erfahrungen mit Jungs sammeln. Während Vic versucht, die Schwierigkeiten bei ihren ersten Gehversuchen mit dem anderen Geschlecht zu meistern, kracht es bei ihren Eltern. Denn Vics Vater ist seiner Frau ebenfalls nicht treu...

DIE FETE GEHT WEITER

Regie: Claude Pinoteau
Darsteller: Sophie Marceau, Brigitte Fossey, Claude Brasseur, Denise Grey
Drehbuch: Danièle Thompson, Claude Pinoteau
Produktion: Gaumont, Productions Marcel Dassault
Verleih: Gaumont
Weltvertrieb: Gaumont

Frankreich / 1982 / 109‘ / OmU

Vic ist zwei Jahre älter, das Abitur steht vor der Tür und ihre Eltern François und Françoise haben ihre Beziehung wieder einigermaßen im Griff. Vic lernt im Zug den 20-jährigen Philippe kennen. Aber ist es wirklich die wahre Liebe?


Portfolio


Trailer

Ticketverkauf

Das Team 2020

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Alice Radlmaier
Unterstützung bei der Organisation: Abel Rosenstiehl, Inès Lejeune
Übersetzung: Robert Balcke, Gilles M. Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Team UniFrance: Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français d’Allemagne
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com