2013

Cyanure

Schweiz / 2013 / 103’ / OmU

Filmwoche 2013

Regie > Séverine Cornamusaz
Darsteller > Roy Dupuis, Sabine Timoteo, Alexandre Etzlinger
Drehbuch > Séverine Cornamusaz, Marcel Beaulieu
Kamera > Carlo Varini
Produktion > PS.Productions, Item 7, RTS Radio Télévision Suisse, Shako Production

Der 13-jährige Achille erwartet voller Hoffnung die Entlassung seines unbekannten und in der Phantasie verklärten Vaters aus dem Gefängnis. Sein Traum von einer richtigen Familie zu dritt wird durchkreuzt. Die Mutter ist vom langen Warten erschöpft, der Vater durch die Gefängnisjahre entfremdet und ohne Verantwortung. Wird dieser verletzliche Mensch mit der schillernden Vergangenheit das dem Sohn gegebene Versprechen halten können, nie mehr von ihm getrennt zu leben?


Portfolio

Cyanure © Les Films Séville

Ticketverkauf

Das Team 2022

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Film und Medien Attachée: Sofia Saa
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: TBC
Unterstützung bei der Organisation: TBC
Team UniFrance: Serge Toubiana, Hervé Michel, Daniela Elstner, Yoann Ubermulhin, Jeanne Louisa Hermel
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français Deutschland
Pariser Platz 5
10117 Berlin
Tel 030-590 03 92 14
cinema@institutfrancais.de

Presse

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München