2013

Violette

Frankreich / 2013 / 139’ / OmU

Filmwoche 2013

Regie > Martin Provost
Darsteller > Emmanuelle Devos, Sandrine Kiberlain, Olivier Gourmet
Drehbuch > Martin Provost, Marc Abdelnour, René de Ceccatty
Kamera > Yves Cape
Schnitt > Ludovic Troch
Produktion > Myrina Mané, Miléna Poylo, Olivier Rausin, Gilles Sacuto
Verleiher > Kool Film

Violette Leduc, die 1907 unehelich zur Welt kam, begegnet Simone de Beauvoir nach dem Krieg im Künstlerviertel Saint-Germain-des-Prés. Das Treffen führt zu einer lebenslangen tiefen Freundschaft zwischen den beiden Schriftstellerinnen, getragen von Violettes Durst nach Liebe und Selbstbefreiung durchs Schreiben und von Simones Gewissheit, das Schicksal einer außergewöhnlichen Autorin in ihren Händen zu halten.


Portfolio

Violette © Kool Film Violette © Kool Film Violette © Kool Film

Ticketverkauf

Das Team 2020

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Alice Radlmaier
Unterstützung bei der Organisation: Abel Rosenstiehl, Inès Lejeune
Übersetzung: Robert Balcke, Gilles M. Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Team UniFrance: Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français d’Allemagne
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com