Kinderprogramm

Sa. 27.11. & So. 28.11. | Cinema Paris & Institut français Berlin

Die 21. Französische Filmwoche bietet auch für unser junges cinephiles Publikum ein begeisterndes Programm mit Kurz- und Spielfilmen sowie Animationen und Nachmittagssnacks.


Samstag, den 27. November

Entdecken Sie um 13 Uhr im Cinema Paris den kunstvollen Animationsfilm DIE ODYSSEE von Florence Miailhe.

Um 15 Uhr folgt darauf im Institut français Berlin für alle Kinder ab 11 Jahren eine Animation an Glasmalerei geleitet von Urte Zintler, Trickfilmkünstlerin aus Leipzig und Dozentin an der Filmakademie in Ludwigsburg, und Hélène Tragesser, Trickfilmerin aus Frankreich, in Berlin lebend, und in Anwesenheit der Regisseurin Florence Miailhe.

In dem abendfüllenden Kinofilm DIE ODYSSEE werden auf Glas gemalte Bilder direkt unter der Kamera zum Leben erweckt. In unserem workshop geben wir einen Einblick in diese spezielle Trickfilmtechnik „Öl-auf-Glas-Animation“, die nur sehr selten benutzt wird, dafür aber mit einem ganz besonderen, malerischen Charme die Welt in Bewegung setzen kann. Unter Anleitung können eigene malerische Animationsversuche unternommen werden, die Bild für Bild mit Pinsel und Farbe aufgetragen und abfotografiert werden.

Zum Schluss wird es einen Nachmittagssnack geben.


Sonntag, den 28. November

Entdecken Sie um 13 Uhr im Cinema Paris zwei Kurzfilme für Kinder. Das junge Publikum kann sich über die Vorführung von LA VIE DE CHÂTEAU von Clémence Madeleine-Perdrillat und MAMAN PLEUT DES CORDES von Hugo de Faucompret freuen.

Um 15 Uhr folgt darauf im Institut français Berlin für alle Kinder ab 6 Jahren eine Animation mit den Grafiker*innen und Trickfilmzeichner*innen Franck Pimenta & Inga Bule und in Anwesenheit des Filmteams MAMAN PLEUT DES CORDES.

Als Franck Pimenta und Inga Bulenoch klein waren, sind sie beide in die Welt der Animation hineingefallen, wie ein gewisser Druide sagen würde... Seit sie die Animationsschulen der Gobelins in Paris und das VIA University College in Dänemark besucht haben, bewegen sie sich seit fast zwei Jahrzehnten von Bild zu Bild durch animierte Filme und Serien wie Asterix in Amerika, Moonman, Rabe Socke II, Arthur und die Freunde der Tafelrunde, Mr. Bean und viele andere...

Zum Schluss wird es einen Nachmittagssnack geben.

Anmeldung erforderlich: mediathek.berlin@institutfrancais.de

Institut français Berlin
Kurfürstendamm 211
10719 Berlin

Ticketverkauf

Das Team 2021

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Film und Medien Attachée: Sofia Saa
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Jeffrey Trehudic
Unterstützung bei der Organisation: Marie Montesquieu, Oscar Peyramond
Team UniFrance: Serge Toubiana, Hervé Michel, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français Deutschland
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com