2021

Maman pleut des cordes

Filmwoche 2021
Aus des Filmfonds des Institut Français Berlin

Frankreich | 2021 | 27‘ | OmU

Regie : Hugo de Faucompret
mit : Yolande Moreau, Arthur H., Céline Sallette
Weltvertrieb : dandelooo

Jane (8 Jahre alt) ist ein willensstarkes kleines Mädchen. Weil ihre Mutter eine leichte Depression hat, beschließt sie ihre Tochter für die Weihnachtsferien zur Oma zu schicken. Jane findet das gar nicht gut. Denn auf dem Land gibt es nichts zu tun und bei Omas riecht alles nach Zwiebeln.
Doch ihr Urlaub entpuppt sich als ein echtes Abenteuer. Jane schließt unerwartete Freundschaften: Leon und Sonia, zwei Kinder aus dem Dorfe und Cloclo, ein großer Obdachloser mit viel Humor und musikalischem Talent, der alleine im Wald lebt.
Während Jane lernt, sich den anderen gegenüber zu öffnen, wird sie ihrer Mutter die Kraft geben, die sie braucht, um aus dem Krankenhaus herauszukommen.
Dank Leon, Sonia und Cloclo lernt Jane, dass das Leben trotz allem ein Fest sein kann!


Portfolio


Trailer

Ticketverkauf

Das Team 2022

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Film und Medien Attachée: Sofia Saa
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: TBC
Unterstützung bei der Organisation: TBC
Team UniFrance: Serge Toubiana, Hervé Michel, Daniela Elstner, Yoann Ubermulhin, Jeanne Louisa Hermel
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français Deutschland
Pariser Platz 5
10117 Berlin
Tel 030-590 03 92 14
cinema@institutfrancais.de

Presse

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München