La Vie de château


28.11 / 13:00 Berlin - Cinema Paris
Aus des Filmfonds des Institut Français Berlin

Frankreich | 2021 | 29‘ | OmeU

Regie : Clémence Madeleine-Perdrillat & Nathaniel H’limi
mit : Frédéric Pierrot, Emi Lucas-Viguier, Anne Alvaro, Céline Ronté
Weltvertrieb : dandelooo

Die 8-jährige Violette, die seit kurzem Waise ist, lebt bei ihrem Onkel Régis, einem Wartungsarbeiter des Schlosses von Versailles. Violette ist schüchtern und hasst ihn: Sie findet, dass er stinkt, und beschließt, kein Wort mit ihm zu reden. In Mitten der Kulissen des Sonnenkönigs werden das störrische kleine Mädchen und der große Bär einander zähmen und ihren Kummer gemeinsam durchstehen.


Portfolio


Trailer

Ticketverkauf

Das Team 2021

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Film und Medien Attachée: Sofia Saa
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Jeffrey Trehudic
Unterstützung bei der Organisation: Marie Montesquieu, Oscar Peyramond
Team UniFrance: Serge Toubiana, Hervé Michel, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français Deutschland
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com