2020

Begegnung mit den Machern des Videospiels "Begrabe mich, mein Schatz"

Filmwoche 2020

Das Videospiel Begrabe mich, mein Schatz ist von einem Artikel in der Tageszeitung Le Monde inspiriert, der anhand von WhatsApp-Chats den Leidensweg einer jungen Syrerin nachzeichnet. Es nimmt den Spieler mit in ihren Alltag und begleitet sie bei ihrem Versuch, das Land zu verlassen.

Montag 30. November | 13.00 - 14.30 Uhr

👁️ Livestream auf twitch und Facebook:

👩‍👧‍👦 Zielgruppe: Schüler*innen im alter von 14-16 Jahren

👥 Guests: Pierre Corbinais & Florent Maurin

🗣️ Sprache: 🇫🇷 / 🇩🇪

Anmeldung Live Twitch https://bit.ly/32R2Pea
Die Teilnahme über Twitch ist nur für Schulklassen offen

Facebook live event: https://www.facebook.com/events/1343198539361686

Hier können Sie das Videospiel testen: https://begrabemichmeinschatz.arte.tv/prolog

Organisiert vom Institut Français Deutschland, uniFrance und de​m Centre Français Berlin. Wir danken France 24, ARTE und der Stiftung Digitale Spielekultur.

im Rahmen von #Novembrenumérique


Portfolio

Ticketverkauf

Das Team 2020

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Alice Radlmaier
Unterstützung bei der Organisation: Abel Rosenstiehl, Inès Lejeune
Übersetzung: Robert Balcke, Gilles M. Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Team UniFrance: Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français d’Allemagne
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com