Online Workshop Medienkompetenz


26.11 / 10:00 Online Event auf Twitch und Facebook
27.11 / 10:00 Online Event auf Twitch und Facebook
30.11 / 10:00 Online Event auf Twitch und Facebook

Vom 26. bis zum 30. November bieten das Institut Français Deutschland, France 24 und das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW)https://www.dfjw.org/ im Rahmen der 20. Französischen Filmwoche Berlin einen interaktiven Online Workshops für Jugendliche im Alter von 14-16 Jahren zur Medien- und Informationskompetenz an. Dabei werden die Jugendlichen Methoden zum Erkennen von Fake News und Überprüfung von Quellen lernen und in ihrem kritischen Urteilsvermögen gestärkt.

Die Workshops werden vom Faktencheck-Projekt „Les Observateurs“ von France 24 und deren internationalen Journalistennetzwerk angeboten. Sie werden zweisprachig geleitet von den Journalist*innen Anne Mailliet, France 24-Korrespondentin, und Nick Spicer, France 24-Korrespondent und Moderator bei der Deutschen Welle.

👁️ Die Materialien werden den Lehrern nach der Anmeldung im Voraus zur Verfügung gestellt.
👥 Gäste: Anne Mailliet (France 24), Nick Spicer (France 24, Deutsche Welle)
🌍 Sprache: 🇫🇷 / 🇩🇪
🧭 Laufzeit: 3 x 1h30
🖥️ Stream auf Twitch

➼Anmeldung zum Workshop unter: https://bit.ly/32R2Pea

➼ Kontakt: cinema.berlin-amba@diplomatie.gouv.fr

Die Anmeldung zum Workshop ist nur für Schulklassen möglich. Die Anmeldung ist kostenlos und umfasst die drei Workshops von jeweils 1,5 Studen.

Programm

Donnerstag, 26. November

10.00 – 11.30 Uhr | Workshop Medienkompetenz
1. Workshop: Wenn der Post sich selbst entlarvt. Finde Hinweise zur Überprüfung einer Quelle.
2. Workshop: Bilder und Klimanotstand. Lerne, wie man ein Bild überprüft.

Freitag, 27. November

10.00 – 11.30 Uhr | Workshop Medienkompetenz
3. Workshop: Wenn der Post sich selbst entlarvt. Lerne, wie man ein Video überprüft
4. Workshop: Pass auf, was Du hörst! Erkenne Klangmanipulationen

13h | Vorführung des Films Sie küssten und sie schlugen ihn / Les Quatre cents coups von François Truffaut (in Kooperation mit European Film Factory)

Montag, 30. November

10h - 11h30 | Workshop Medienkompetenz
5. Workshop: Ist Manipulation Kunst? Erkenne gefakte Bilder.
6. Workshop: Bist Du Profi im Aufdecken von Fake News?

13:00 – 14:30 | Begegnung mit den Machern des Videospiels Enterre-moi mon amour

Zum Abschluss der Workshops haben die Schüler*innen Gelegenheit, die Spieleentwickler des immersiven Videospiels Begrabe mich, mein Schatz kennenzulernen. Ausserdem besteht für Schulklassen im Rahmen des Projekts "European Film Factory" die Möglichkeit den französischen Filmklassiker Les Quatre cent coups von François Truffaut zu sichten und gemeinsam zu analysieren.

Downloads

Hier können Sie den deutschen Flyer downladen

Hier finden Sie die Einladung für Lehrer*innen

Mehr Info

Begegnung mit den Machern des Videospiels Begrabe mich, mein Schatz

Mon 30. Nov | Livestream Begegnung | Freie Zugang, Test mit Anmeldung

Schulvorführung Sie küssten und sie schlugen ihn

Frei 27. Nov | Streaming | Kostenlose Anmeldung

—> Infos, Anmeldung zur Filmsichtung und pädagogisches Begleitmaterial für Lehrer*innen unter: www.europeanfilmfactory.eu

Ticketverkauf

Das Team 2020

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Alice Radlmaier
Unterstützung bei der Organisation: Abel Rosenstiehl, Inès Lejeune
Übersetzung: Robert Balcke, Gilles M. Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Team UniFrance: Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français d’Allemagne
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com