18. Französische Filmwoche Berlin

vom 28. November zum 05. Dezember 2018

Eine Saison in Frankreich

Regie: Mahamat-Saleh Haroun
Darsteller: Eriq Ebouaney, Sandrine Bonnaire
Produktion: Pili Films, Arte France Cinéma
Verleih: Film Kino Text
Weltvertrieb: Mk2 Films

Frankreich / 2018 / 97‘ / OmU

Der Französischlehrer Abbas flieht vor dem Krieg in Zentralafrika nach Frankeich, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Während er auf seinen Flüchtlingsstatus wartet, richtet er sich in seinem neuen Leben ein. Was wird jedoch aus Abbas und seiner entwurzelten Familie, wenn sein Asylantrag abgelehnt wird?

„Anstatt weiter aus Afrika zu berichten, war es an der Zeit, etwas über die Erinnerungen an das Exil in Frankreich in Erfahrung zu bringen und Gesichter zu zeigen, die im Mainstream-Kino nicht oft zu sehen sind." Mahamat-Saleh Haroun


Portfolio



01.12 / 20:45
Cinema Paris Regisseur Mahamat-Saleh Haroun

02.12 / 18:00
Rollberg


Trailer