2018

Streik

Filmwoche 2018
Kinostart: 25/04/2019

Regie: Stéphane Brizé
Darsteller: Vincent Lindon, Mélanie Rover, Jacques Borderie, David Rey
Produktion: Nord-Ouest Films, France 3 Cinéma
Verleih: Neue Visionen
Weltvertrieb: Mk2 Films

Frankreich / 2018 / 112‘ / OmU

Trotz hoher finanzieller Einbußen der Mitarbeiter und eines Rekordgewinns ihres Unternehmens entscheidet die Geschäftsleitung der Fabrik Perrin Industrie dennoch über die vollständige Schließung des Standortes. Die 1100 Mitarbeiter, angeführt von Laurent Amédéo, lehnen diese brutale Entscheidung ab und versuchen alles, um ihre Jobs zu retten.

„Es war eines der größten Probleme des Projekts: die Mechanismen eines Systems aufzuzeigen, ohne den verschiedenen Protagonisten das Wort im Munde zu verdrehen.“ Stéphane Brizé


Portfolio


Trailer

Ticketverkauf

Das Team 2020

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: Alice Radlmaier
Unterstützung bei der Organisation: Abel Rosenstiehl, Inès Lejeune
Übersetzung: Robert Balcke, Gilles M. Dréan, Charlotte Eyraud, Katharina Jägle, Jana Ulbricht
Team UniFrance: Serge Toubiana, Daniela Elstner, Maria Manthoulis, Yoann Ubermulhin, Betty Bousquet, Chloé Tuffreau, Jules Marco
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français d’Allemagne
Pariser Platz 5 // 10117 Berlin // Tel 030-590 03 92 14 // Fax 030-590 03 92 42

Presse

Bei Presseanfragen rund um die Französische Filmwoche Berlin wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München

Tel.: 089 30906790
Fax: 089 309067911

amelie.linder@panorama-entertainment.com
xavier.chotard@panorama-entertainment.com