2021

Calamity

Filmwoche 2021
Aus des Filmfonds des Institut Français Berlin

Frankreich, Dänemark | 2020 | 82‘ | OmeU

Regie : Rémi Chayé
mit : Salomé Boulven, Alexandra Lamy
Weltvertrieb : Indie Sales

Die 12-jährige Martha Jane zieht mit ihrer Familie gen Westen. Nachdem ihr Vater verletzt wird, übernimmt sie die Aufsicht über ihre Geschwister und lernt, den Familienwagen zu lenken. Noch nie hat sie sich so frei gefühlt. Martha Jane zieht sich wie ein Junge an und wird der Gemeinschaft mit ihrer unverblümten Courage zunehmend lästig. Als der Anführer des Konvois sie zu Unrecht des Diebstahls beschuldigt, läuft sie weg, um Beweise für ihre Unschuld zu beschaffen...


Portfolio


Trailer

Ticketverkauf

Das Team 2022

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Film und Medien Attachée: Sofia Saa
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: TBC
Unterstützung bei der Organisation: TBC
Team UniFrance: Serge Toubiana, Hervé Michel, Daniela Elstner, Yoann Ubermulhin, Jeanne Louisa Hermel
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français Deutschland
Pariser Platz 5
10117 Berlin
Tel 030-590 03 92 14
cinema@institutfrancais.de

Presse

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München