2021

Gagarine

Filmwoche 2021
Kinostart: 12/05/2022

Frankreich | 2021 | 97‘ | OmU

Regie : Fanny Liatard & Jérémy Trouilh
mit : Alséni Bathily, Lyna Khoudri, Finnegan Oldfield
Verleih : Film Kino Text

Der 16-jährige Yuri hat sein gesamtes bisheriges Leben in den Gagarine-Türmen verbracht, einen gigantische Sozialbau aus roten Ziegeln in den Randbezirken von Paris. Und der Junge träumt davon, eines Tages als Astronaut der Tristesse zu entrinnen. Doch als Pläne bekanntwerden, den Gebäudekomplex abzureißen, schließt er sich dem Widerstand an, der sich dagegen formiert. Gemeinsam mit Diana und Houssam macht er sich daran, Gagarine zu retten, indem sie das Anwesen in ein Raumschiff verwandeln, das dann für immer im All verschwinden wird.


Portfolio


Trailer

Ticketverkauf

Das Team 2022

Leitung des Institut français Deutschland: Cyril Blondel
Film und Medien Attachée: Sofia Saa
Koordination, Partnerschaft & PR: Carole Lunt
Programm & Koordination: Anne Vassevière
Kommunikation & Presse: TBC
Unterstützung bei der Organisation: TBC
Team UniFrance: Serge Toubiana, Hervé Michel, Daniela Elstner, Yoann Ubermulhin, Jeanne Louisa Hermel
Langjähriger Kinopartner: Yorck Kinogruppe

Institut français Deutschland
Pariser Platz 5
10117 Berlin
Tel 030-590 03 92 14
cinema@institutfrancais.de

Presse

PANORAMA ENTERTAINMENT
Xavier Chotard & Amélie Linder
Ickstattstr. 12, 80469 München